Jubilarehrung der SPD Angermund

Die Agenda 2010, die neue Ostpolitik Willy Brandts und – sehr persönlich – konkret vor Ort Dinge für die Menschen zum positiven verändern zu wollen, war für die am 21. April 2015 vom SPD-Ortsverein Angermund geehrten Jubilare Grund, in die Partei einzutreten.

Es war mal wieder ein Abend der gelebten Parteigeschichte, von der die SPD mit ihrer über 150jährigen Geschichte viel zu bieten hat. Der SPD-Landtagsabgeordnete Markus Herbert Weske nahm die einzelnen Ehrungen vor. Auf kurzweilige Art und Weise kam er mit den Jubilaren ins Gespräch. Es waren vor allem die persönlichen Geschichten der Geehrten, die die Parteigeschichte greifbar und den Abend so interessant machten.

Für 40 Jahre Parteimitgliedschaft wurde das Ehepaar Steil und Brigitte Kiferle, für 25 Jahre Parteimitgliedschaft wurden Ingrid Behrendt und Dieter Horne (Fraktionsvorsitzender in der Bezirksvertretung) und für 10 Jahre Parteimitgliedschaft wurden Wolfgang Dewenter und Benjamin Schwarz (1. stellv. Bezirksvorsteher und Vorsitzender der SPD Angermund) geehrt. Die Geehrten erhielten aus den Händen von Markus Herbert Weske jeweils eine Urkunde des Parteivorsitzenden und eine Anstecknadel.